Ihre Postleitzahl:

Angabe der PLZ ist nicht gültig
Ihre Postleitzahl: ändern
 

Terrassendiele Douglasie

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Douglasie Terrassendiele 28 x 145 mm

Dauerhaftigkeitsklasse:
3 bis 4
Holzart:
Douglasie, Nadelholz
Maßtoleranz:
+ / - 5 mm
Profil:
grob/fein
Verzug/Krümmung:
vorkommend
Dieser Artikel ist: Lagerware
Länge
 
Meterpreis
Stückpreis

Douglasie Terrassendiele 45 x 145 mm

Dauerhaftigkeitsklasse:
3 bis 4
Holzart:
Douglasie, Nadelholz
Maßtoleranz:
+ / - 5 mm
Profil:
grob/fein
Verzug/Krümmung:
vorkommend
Dieser Artikel ist: Lagerware
Länge
 
Meterpreis
Stückpreis

Terrassendielen aus Douglasie

  • Lebensdauer von ca. 10-15 Jahren
  • 2 Profile: grob/fein & glatt/glatt
  • kostengünstig und hochwertig
  • Holz aus der Region

 

Douglasie-Terrassendielen sind die passende Wahl für dich, wenn du nach einer kostengünstigen und trotzdem hochwertigen Alternative zu Tropenhölzern suchst. Die immergrünen Nadelbäume kommen ursprünglich aus Nordamerika, werden aber auch in Europa forstlich angebaut – mit dem Kauf kannst du weite Transportwege demnach vermeiden.

Das Holz ist in Deutschland als Bauholz für tragende Konstruktionen zugelassen und damit auch für den Terrassenbau geeignet. Dielen aus Douglasie kannst du vor allem wegen des geringen Eigengewichts gut selbst verarbeiten.

Eigenschaften und Optik der Holzart

Mit einer Dauerhaftigkeitsklasse von 3-4 gehört die Douglasie zu den widerstandsfähigsten unter den heimischen Holzarten. Das bedeutet, dass du (bei guter Pflege) etwa 10-15 Jahre Freude an deinen Terrassendielen haben wirst. 

Von Veränderungen durch Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung und Feuchtigkeit bleibt aber auch dieses Holz nicht dauerhaft unbeeinträchtigt. Es ist daher ganz normal, dass sich der sonst gelblich bis rotbraune Farbton mit der Zeit gräulich verfärbt. Du kannst diesen natürlichen Vorgang durch regelmäßige Pflege verlangsamen.

Mit dem Wechsel von Splint- und Kernholz haben Terrassendielen aus Douglasie außerdem eine interessante Zeichnung vorzuweisen. 

Insgesamt ähneln die Dielen solchen aus Lärchenholz, sind aber weicher und damit leichter zu verarbeiten.

So pflegst du deine Terrassendielen aus Douglasie am besten

Dass du dich mehr mit der Entspannung auf deiner Terrasse als mit der Pflege dieser beschäftigen kannst, solltest du bei der Wahl des passenden Holzes beachten. Douglasie gehört hierbei zu der recht pflegeleichten unter den heimischen Holzarten.

Durch einen hohen Harzgehalt hat das Holz einen natürlichen Schutz gegen Schimmel und Fäulnis vorzuweisen. Verlegst du die Terrassendielen an nicht-wettergeschützten Orten, solltest du allerdings trotzdem einen zusätzlichen Schutz wie z. B. Holzöl auftragen.

Es ist aber ohnehin empfehlenswert, deine Terrasse regelmäßig (mindestens ein- bis zweimal jährlich) mit Holzöl zu behandeln. Das steigert den Schutz vor UV-Strahlen und Witterung. Um dadurch bereits vergrauten Stellen entgegenzuwirken, kannst du auch ein farbiges Öl verwenden, das den Effekt etwas auffrischt.

Wichtig ist, dass du deine Terrassendielen aus Douglasie regelmäßig mit einem Besen reinigst. Loser Schmutz wie Laub oder Erde können so ganz leicht entfernt werden. Hartnäckige Verschmutzungen kannst du mit einer weichen Bürste und etwas Wasser (gegebenenfalls mit einem milden Reiniger) entfernen.

Diese Ausführungen von Douglasie-Dielen findest du bei rheinruhr-holz.de

Wir bieten dir eine Auswahl an verschiedenen Maßen, darunter auch die besonders beliebten Douglasie-Terrassendielen in 3 m.

Bei uns erhältst du außerdem Hölzer mit grobem Profil auf der einen und feinem der anderen Seite. Du kannst also ganz spontan und flexibel nach dem Kauf entscheiden, welche Optik dir mehr zusagt. Oder du wählst sofort die Ausführung mit beidseitig glattem Profillauf.

Bearbeitung und Kombination mit Unterkonstruktion

Beim Bau einer Terrasse solltest du immer darauf achten, dass Dielen und Unterkonstruktion aufeinander abgestimmt sind. Holz ist ein Naturprodukt, das arbeitet und je nach Art unterschiedlich auf Umwelteinflüsse reagiert.

Am besten wählst du daher auch für die Unterkonstruktion Douglasie. Gern beraten wir dich aber ausführlich, solltest du an dieser Stelle lieber auf Bangkirai oder Lärche zurückgreifen wollen.

Douglasie lässt sich grundsätzlich sehr gut bearbeiten und du brauchst keine speziellen Werkzeuge für deinen Terrassenbau. Achte aber darauf, dass bei der fertigen Konstruktion eine entsprechende Belüftung stattfinden kann. Außerdem solltest du ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden – Eisen hinterlässt häufig schwarze Verfärbungen auf dem Holz.

Terrassendielen aus Douglasie und Zubehör kaufen

Bei rheinruhr-holz.de  findest du aus einer Hand alle notwendigen Materialien zum Bau deiner Traumterrasse. Mit den Dielen aus Douglasie greifst du dabei auf einen soliden und kostengünstigen Terrassenbelag mit guter Optik zurück.

Du erhältst das Holz bei uns in verschiedenen Maßen. Dazu zählen Breiten von 28 und 45 cm sowie Längen bis zu 5 m.

Passend dazu erhältst du bei uns Unterkonstruktionen aus Douglasie, entsprechende Pfosten sowie Zubehörteile zum Verlegen und Pflegen deines Erholungsortes.

Nutze gern auch unseren Terrassenkonfigurator, um deinem Wunsch-Erholungsort Schritt für Schritt näherzukommen.

Du bist noch unentschlossen, ob Terrassendielen aus Douglasie deinen Vorstellungen entsprechen? Sprich uns gern persönlich an. Unter 0201 861 50 90 oder über unser Kontaktformular beraten wir dich ausführlich.

Merkblatt Terrassenidlen

Terrassendielen aus Douglasie Lebensdauer von ca. 10-15 Jahren 2 Profile: grob/fein & glatt/glatt kostengünstig und hochwertig Holz aus der Region  ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Terrassendiele Douglasie

Terrassendielen aus Douglasie

  • Lebensdauer von ca. 10-15 Jahren
  • 2 Profile: grob/fein & glatt/glatt
  • kostengünstig und hochwertig
  • Holz aus der Region

 

Douglasie-Terrassendielen sind die passende Wahl für dich, wenn du nach einer kostengünstigen und trotzdem hochwertigen Alternative zu Tropenhölzern suchst. Die immergrünen Nadelbäume kommen ursprünglich aus Nordamerika, werden aber auch in Europa forstlich angebaut – mit dem Kauf kannst du weite Transportwege demnach vermeiden.

Das Holz ist in Deutschland als Bauholz für tragende Konstruktionen zugelassen und damit auch für den Terrassenbau geeignet. Dielen aus Douglasie kannst du vor allem wegen des geringen Eigengewichts gut selbst verarbeiten.

Eigenschaften und Optik der Holzart

Mit einer Dauerhaftigkeitsklasse von 3-4 gehört die Douglasie zu den widerstandsfähigsten unter den heimischen Holzarten. Das bedeutet, dass du (bei guter Pflege) etwa 10-15 Jahre Freude an deinen Terrassendielen haben wirst. 

Von Veränderungen durch Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung und Feuchtigkeit bleibt aber auch dieses Holz nicht dauerhaft unbeeinträchtigt. Es ist daher ganz normal, dass sich der sonst gelblich bis rotbraune Farbton mit der Zeit gräulich verfärbt. Du kannst diesen natürlichen Vorgang durch regelmäßige Pflege verlangsamen.

Mit dem Wechsel von Splint- und Kernholz haben Terrassendielen aus Douglasie außerdem eine interessante Zeichnung vorzuweisen. 

Insgesamt ähneln die Dielen solchen aus Lärchenholz, sind aber weicher und damit leichter zu verarbeiten.

So pflegst du deine Terrassendielen aus Douglasie am besten

Dass du dich mehr mit der Entspannung auf deiner Terrasse als mit der Pflege dieser beschäftigen kannst, solltest du bei der Wahl des passenden Holzes beachten. Douglasie gehört hierbei zu der recht pflegeleichten unter den heimischen Holzarten.

Durch einen hohen Harzgehalt hat das Holz einen natürlichen Schutz gegen Schimmel und Fäulnis vorzuweisen. Verlegst du die Terrassendielen an nicht-wettergeschützten Orten, solltest du allerdings trotzdem einen zusätzlichen Schutz wie z. B. Holzöl auftragen.

Es ist aber ohnehin empfehlenswert, deine Terrasse regelmäßig (mindestens ein- bis zweimal jährlich) mit Holzöl zu behandeln. Das steigert den Schutz vor UV-Strahlen und Witterung. Um dadurch bereits vergrauten Stellen entgegenzuwirken, kannst du auch ein farbiges Öl verwenden, das den Effekt etwas auffrischt.

Wichtig ist, dass du deine Terrassendielen aus Douglasie regelmäßig mit einem Besen reinigst. Loser Schmutz wie Laub oder Erde können so ganz leicht entfernt werden. Hartnäckige Verschmutzungen kannst du mit einer weichen Bürste und etwas Wasser (gegebenenfalls mit einem milden Reiniger) entfernen.

Diese Ausführungen von Douglasie-Dielen findest du bei rheinruhr-holz.de

Wir bieten dir eine Auswahl an verschiedenen Maßen, darunter auch die besonders beliebten Douglasie-Terrassendielen in 3 m.

Bei uns erhältst du außerdem Hölzer mit grobem Profil auf der einen und feinem der anderen Seite. Du kannst also ganz spontan und flexibel nach dem Kauf entscheiden, welche Optik dir mehr zusagt. Oder du wählst sofort die Ausführung mit beidseitig glattem Profillauf.

Bearbeitung und Kombination mit Unterkonstruktion

Beim Bau einer Terrasse solltest du immer darauf achten, dass Dielen und Unterkonstruktion aufeinander abgestimmt sind. Holz ist ein Naturprodukt, das arbeitet und je nach Art unterschiedlich auf Umwelteinflüsse reagiert.

Am besten wählst du daher auch für die Unterkonstruktion Douglasie. Gern beraten wir dich aber ausführlich, solltest du an dieser Stelle lieber auf Bangkirai oder Lärche zurückgreifen wollen.

Douglasie lässt sich grundsätzlich sehr gut bearbeiten und du brauchst keine speziellen Werkzeuge für deinen Terrassenbau. Achte aber darauf, dass bei der fertigen Konstruktion eine entsprechende Belüftung stattfinden kann. Außerdem solltest du ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden – Eisen hinterlässt häufig schwarze Verfärbungen auf dem Holz.

Terrassendielen aus Douglasie und Zubehör kaufen

Bei rheinruhr-holz.de  findest du aus einer Hand alle notwendigen Materialien zum Bau deiner Traumterrasse. Mit den Dielen aus Douglasie greifst du dabei auf einen soliden und kostengünstigen Terrassenbelag mit guter Optik zurück.

Du erhältst das Holz bei uns in verschiedenen Maßen. Dazu zählen Breiten von 28 und 45 cm sowie Längen bis zu 5 m.

Passend dazu erhältst du bei uns Unterkonstruktionen aus Douglasie, entsprechende Pfosten sowie Zubehörteile zum Verlegen und Pflegen deines Erholungsortes.

Nutze gern auch unseren Terrassenkonfigurator, um deinem Wunsch-Erholungsort Schritt für Schritt näherzukommen.

Du bist noch unentschlossen, ob Terrassendielen aus Douglasie deinen Vorstellungen entsprechen? Sprich uns gern persönlich an. Unter 0201 861 50 90 oder über unser Kontaktformular beraten wir dich ausführlich.

Merkblatt Terrassenidlen

Zuletzt angesehen