Ihre Postleitzahl:

Angabe der PLZ ist nicht gültig
Ihre Postleitzahl: ändern
 

Terrassendiele Bangkirai

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Bangkirai Terrassendiele 21 x 145 mm glatt/glatt "Kurzlänge"

Dauerhaftigkeitsklasse:
2
Holzfeuchte:
ca. 14 bis 16 %
Holzart:
Bangkirai, Tropenholz
Maßtoleranz:
+ / - 5 mm
Profil:
glatt/glatt
Verzug/Krümmung:
vorkommend
Dieser Artikel ist: Lagerware
Länge
 
Laufende(r) Meterpreis
Stückpreis

Bangkirai Terrassendiele 25 x 145 mm grob/glatt "Kurzlänge"

Dauerhaftigkeitsklasse:
2
Holzfeuchte:
ca. 14 bis 16 %
Holzart:
Bangkirai, Tropenholz
Maßtoleranz:
+ / - 5 mm
Profil:
grob/glatt
Verzug/Krümmung:
vorkommend
Dieser Artikel ist: Lagerware
Länge
 
Laufende(r) Meterpreis
Stückpreis

Bangkirai Terrassendiele 25x145mm grob/glatt

Dauerhaftigkeitsklasse:
2
Holzfeuchte:
ca. 14 bis 16 %
Holzart:
Bangkirai, Tropenholz
Maßtoleranz:
+ / - 5 mm
Profil:
grob/glatt
Verzug/Krümmung:
vorkommend
Dieser Artikel ist: Lagerware
Länge
 
Meterpreis
Stückpreis

Bangkirai Terrassendiele 25x145mm grob/fein

Dauerhaftigkeitsklasse:
2
Holzfeuchte:
ca. 14 bis 16 %
Holzart:
Bangkirai, Tropenholz
Maßtoleranz:
+ / - 5 mm
Profil:
grob/fein
Verzug/Krümmung:
vorkommend
Dieser Artikel ist: Lagerware
Länge
 
Meterpreis
Stückpreis

Bangkirai Terrassendiele 35x145mm grob/glatt

Dauerhaftigkeitsklasse:
2
Holzfeuchte:
ca. 14 bis 16 %
Holzart:
Bangkirai, Tropenholz
Maßtoleranz:
+ / - 5 mm
Profil:
grob/glatt
Verzug/Krümmung:
vorkommend
Dieser Artikel ist: Lagerware
Länge
 
Meterpreis
Stückpreis

Kapur Zaunbretter 16 x 145 mm

Breite in mm:
145
Länge in m:
1,85
Stärke in mm:
16
Holzart:
Kapur
Profil:
2V-Nuten/glatt
Dieser Artikel ist: Lagerware
Länge
 
Meterpreis
Stückpreis

Bangkirai Terrassendiele 35x120 mm grob/glatt (Paket) vergraut

Holzfeuchte:
ca. 14 bis 16 %
Schüsselung:
vorkommend
Oberfläche:
leicht vergraut
Maßtoleranz:
+ / - 5 mm
Paketinhalt:
6 Stück in 4,55 m, 25 Stück in 4,85 m
Profil:
grob/glatt
Verzug/Krümmung:
vorkommend
Geeignete Unterkonstruktion:
Hartholz, Bangkirai
Dieser Artikel ist: Lagerware
Paketinhalt
 
Meterpreis
Stückpreis

Terrassendielen aus Bangkirai

  • Lebensdauer von bis zu 20-25 Jahren
  • widerstandsfähig gegen Witterung, Schädlinge und Pilze
  • geringer Pflegeaufwand
  • in glatter, feiner und grober Ausführung

 

Das Tropenholz Bangkirai ist eines der beliebtesten Materialien beim Terrassenbau. Eine hohe Witterungsbeständigkeit bei geringem Pflegeaufwand machen es zur optimalen Grundlage für deinen Erholungsort.

Welche Vorteile speziell Terrassendielen aus Bangkirai vorzuweisen haben und was du beim Verlegen beachten musst, haben wir im Folgenden für dich zusammengefasst.

Eigenschaften des Tropenholzes

Das von uns genutzte Bangkirai-Holz ist der Dauerhaftigkeitsklasse 2 zugeordnet. Das bedeutet: Es ist hart, strapazierfähig und hat eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen holzzerstörende Faktoren. Dazu zählen Pilzbefall, schädliche Insekten, Termiten und Schädlinge in Meerwasser. 

Wegen dieser robusten Eigenschaften eignet sich das Tropenholz aus Süd- und Südostasien optimal in Form von Terrassendielen und entsprechende Unterkonstruktionen. Bei einer Lebensdauer von bis zu 20-25 Jahren erfreust du dich langfristig an einer optisch ansprechenden und atmosphärischen Ergänzung deines Gartens. 

Optik von Bangkirai-Terrassendielen

Das Kernholz hat eine gelbbraune Farbe, die ins Hell-/Olivbraune nachdunkelt. Entscheidest du dich dagegen, deine Bangkirai-Terrassendielen zu ölen, können sie außerdem nach einiger Zeit eine gräuliche Färbung annehmen. 

Häufig für diese Holzart ist Wechseldrehwuchs – durch verschiedene Wuchsrichtungen wird das Licht unterschiedlich reflektiert und Streifen werden sichtbar. 

Neben den individuellen Variationen des Rohstoffs, auf die wir keinen Einfluss haben, erhältst du bei uns die Dielen außerdem mit unterschiedlichen Profilen. Die Oberfläche deiner fertigen Terrasse ist dann wahlweise glatt, fein oder grob – je nach Anzahl der gewählten Nuten (Falzen). Wählst du eine Ausführung mit zwei verschiedenen Oberflächenstrukturen, kannst du bei der Verlegung entscheiden, welche schlussendlich die Sichtseite werden soll. 

Unkomplizierte Pflege für ein langfristig gemütliches Ambiente

Mit Terrassendielen aus Bangkirai greifst du auf ein sehr robustes und pflegeleichtes Material zurück. Bei der Reinigung gibt es nicht sehr viel zu beachten: 

Am besten fegst du in Richtung der Maserung und Nuten, um die Oberfläche von losem Schmutz zu befreien. Alle weiteren Verschmutzungen kannst du mit Wasser und einer milden Seifenlauge wegwischen. Beachte, dass das Holz anschließend ausreichend durchtrocknet. Bei gröberem Dreck kannst du mit einer Bürste mit harten Kunststoffborsten nacharbeiten. 

Grundsätzlich solltest du regelmäßig Laub und Moos von den Terrassendielen entfernen. Auf dem Bangkirai-Holz können diese zu einem sehr rutschigen Untergrund führen und auf Dauer sogar Algenbildung begünstigen. 

Beachte außerdem, dass Terrassendielen aus Bangkirai aus einem natürlichen Rohstoff bestehen. Über größere Zeiträume verändern diese sich naturgemäß aufgrund äußerer Umstände – auch bei der besten Pflege. 

UV-Strahlung kann beispielsweise dafür sorgen, dass das Holz vergraut. Das nimmt keinen Einfluss auf die Qualität, verändert aber stark die Optik. Wenn du dem vorbeugen möchtest, empfehlen wir dir, die Dielen einmal jährlich mit Holzöl zu bearbeiten. 

Terrassendielen aus Bangkirai verlegen: Darauf musst du achten!

Um ein bestmögliches Ergebnis zu erhalten, solltest du bei der Arbeit mit dem robusten Holz ein paar Dinge beachten: 

Verwende immer Schrauben aus rostfreiem Edelstahl (beispielsweise aus unserem Terrassen-Zubehör. Verzinkte Materialien und rohes Eisen können in Verbindung mit Feuchtigkeit graue bis schwarze Verfärbungen verursachen. 

Darüber hinaus solltest du vor dem Schrauben immer vorbohren, um ein Abreißen und Splittern zu verhindern. 

Bangkirai-Terrassendielen kannst du tangential (längs zu den Jahresringen) mit gängigen Hartmetall-Werkzeugen problemlos bearbeiten. Radial (quer zu den Jahresringen) kann deine Arbeit wegen des Wechseldrehwuchses etwas erschwert sein. 

Ausführungen und Maße in unserem Onlineshop

Wie bereits im Abschnitt zur Optik erwähnt, erhältst du bei uns Bangkirai-Terrassendielen mit verschiedenen Oberflächenprofilen (glatt, fein und rau). Diese kannst du schon den Kurzbeschreibungen in der Produktübersicht entnehmen. 

Darüber hinaus bieten wir dir das Material in unterschiedlichen Maßen an. Die Längen variieren von Kurzlängen (1,85 m bis maximal 2,45 m) bis zu 5,15 m. Außerdem erhältst du die Dielen in verschiedenen Dicken- und Breitenverhältnissen – darunter auch die häufig gesuchten Bangkirai-Terrassendielen 25 x 145 mm

Beachte bitte, dass auch das robusteste Holz arbeitet und sich durch äußere Umstände verändern kann. Dazu gehört auch, dass die Brettmaße durch das natürliche Quell- und Schwindverhalten des Rohstoffs auf Feuchtigkeitsschwankungen reagieren und sich entsprechend leicht zusammenziehen oder ausdehnen können. 

Bangkirai-Terrassendielen und Zubehör bei RheinRuhr-holz.de kaufen

In unserem Onlineshop findest du alle Materialien, die du zum Bau einer Terrasse nach deinen Vorstellungen benötigst. Entscheidest du dich für Terrassendielen dieser Kategorie, erhältst du einen langlebigen, robusten und optisch ansprechenden Untergrund. Passend dazu bieten wir dir außerdem Unterkonstruktionen aus Bangkirai-Holz

Alternativ kannst du auf die anderen Terrassendielen aus unserem Sortiment zurückgreifen. Hier hast du die Wahl zwischen den Holzarten Douglasie und sibirischer Lärche 

Wir helfen dir auch gern bei der Auswahl und beraten dich ausführlich. Kontaktiere uns dafür wahlweise unter 0201 861 50 90 oder über unser Kontaktformular

Merkblatt Terrassenidlen

 

Terrassendielen aus Bangkirai Lebensdauer von bis zu 20-25 Jahren widerstandsfähig gegen Witterung, Schädlinge und Pilze geringer Pflegeaufwand in glatter, feiner und grober Ausführung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Terrassendiele Bangkirai

Terrassendielen aus Bangkirai

  • Lebensdauer von bis zu 20-25 Jahren
  • widerstandsfähig gegen Witterung, Schädlinge und Pilze
  • geringer Pflegeaufwand
  • in glatter, feiner und grober Ausführung

 

Das Tropenholz Bangkirai ist eines der beliebtesten Materialien beim Terrassenbau. Eine hohe Witterungsbeständigkeit bei geringem Pflegeaufwand machen es zur optimalen Grundlage für deinen Erholungsort.

Welche Vorteile speziell Terrassendielen aus Bangkirai vorzuweisen haben und was du beim Verlegen beachten musst, haben wir im Folgenden für dich zusammengefasst.

Eigenschaften des Tropenholzes

Das von uns genutzte Bangkirai-Holz ist der Dauerhaftigkeitsklasse 2 zugeordnet. Das bedeutet: Es ist hart, strapazierfähig und hat eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen holzzerstörende Faktoren. Dazu zählen Pilzbefall, schädliche Insekten, Termiten und Schädlinge in Meerwasser. 

Wegen dieser robusten Eigenschaften eignet sich das Tropenholz aus Süd- und Südostasien optimal in Form von Terrassendielen und entsprechende Unterkonstruktionen. Bei einer Lebensdauer von bis zu 20-25 Jahren erfreust du dich langfristig an einer optisch ansprechenden und atmosphärischen Ergänzung deines Gartens. 

Optik von Bangkirai-Terrassendielen

Das Kernholz hat eine gelbbraune Farbe, die ins Hell-/Olivbraune nachdunkelt. Entscheidest du dich dagegen, deine Bangkirai-Terrassendielen zu ölen, können sie außerdem nach einiger Zeit eine gräuliche Färbung annehmen. 

Häufig für diese Holzart ist Wechseldrehwuchs – durch verschiedene Wuchsrichtungen wird das Licht unterschiedlich reflektiert und Streifen werden sichtbar. 

Neben den individuellen Variationen des Rohstoffs, auf die wir keinen Einfluss haben, erhältst du bei uns die Dielen außerdem mit unterschiedlichen Profilen. Die Oberfläche deiner fertigen Terrasse ist dann wahlweise glatt, fein oder grob – je nach Anzahl der gewählten Nuten (Falzen). Wählst du eine Ausführung mit zwei verschiedenen Oberflächenstrukturen, kannst du bei der Verlegung entscheiden, welche schlussendlich die Sichtseite werden soll. 

Unkomplizierte Pflege für ein langfristig gemütliches Ambiente

Mit Terrassendielen aus Bangkirai greifst du auf ein sehr robustes und pflegeleichtes Material zurück. Bei der Reinigung gibt es nicht sehr viel zu beachten: 

Am besten fegst du in Richtung der Maserung und Nuten, um die Oberfläche von losem Schmutz zu befreien. Alle weiteren Verschmutzungen kannst du mit Wasser und einer milden Seifenlauge wegwischen. Beachte, dass das Holz anschließend ausreichend durchtrocknet. Bei gröberem Dreck kannst du mit einer Bürste mit harten Kunststoffborsten nacharbeiten. 

Grundsätzlich solltest du regelmäßig Laub und Moos von den Terrassendielen entfernen. Auf dem Bangkirai-Holz können diese zu einem sehr rutschigen Untergrund führen und auf Dauer sogar Algenbildung begünstigen. 

Beachte außerdem, dass Terrassendielen aus Bangkirai aus einem natürlichen Rohstoff bestehen. Über größere Zeiträume verändern diese sich naturgemäß aufgrund äußerer Umstände – auch bei der besten Pflege. 

UV-Strahlung kann beispielsweise dafür sorgen, dass das Holz vergraut. Das nimmt keinen Einfluss auf die Qualität, verändert aber stark die Optik. Wenn du dem vorbeugen möchtest, empfehlen wir dir, die Dielen einmal jährlich mit Holzöl zu bearbeiten. 

Terrassendielen aus Bangkirai verlegen: Darauf musst du achten!

Um ein bestmögliches Ergebnis zu erhalten, solltest du bei der Arbeit mit dem robusten Holz ein paar Dinge beachten: 

Verwende immer Schrauben aus rostfreiem Edelstahl (beispielsweise aus unserem Terrassen-Zubehör. Verzinkte Materialien und rohes Eisen können in Verbindung mit Feuchtigkeit graue bis schwarze Verfärbungen verursachen. 

Darüber hinaus solltest du vor dem Schrauben immer vorbohren, um ein Abreißen und Splittern zu verhindern. 

Bangkirai-Terrassendielen kannst du tangential (längs zu den Jahresringen) mit gängigen Hartmetall-Werkzeugen problemlos bearbeiten. Radial (quer zu den Jahresringen) kann deine Arbeit wegen des Wechseldrehwuchses etwas erschwert sein. 

Ausführungen und Maße in unserem Onlineshop

Wie bereits im Abschnitt zur Optik erwähnt, erhältst du bei uns Bangkirai-Terrassendielen mit verschiedenen Oberflächenprofilen (glatt, fein und rau). Diese kannst du schon den Kurzbeschreibungen in der Produktübersicht entnehmen. 

Darüber hinaus bieten wir dir das Material in unterschiedlichen Maßen an. Die Längen variieren von Kurzlängen (1,85 m bis maximal 2,45 m) bis zu 5,15 m. Außerdem erhältst du die Dielen in verschiedenen Dicken- und Breitenverhältnissen – darunter auch die häufig gesuchten Bangkirai-Terrassendielen 25 x 145 mm

Beachte bitte, dass auch das robusteste Holz arbeitet und sich durch äußere Umstände verändern kann. Dazu gehört auch, dass die Brettmaße durch das natürliche Quell- und Schwindverhalten des Rohstoffs auf Feuchtigkeitsschwankungen reagieren und sich entsprechend leicht zusammenziehen oder ausdehnen können. 

Bangkirai-Terrassendielen und Zubehör bei RheinRuhr-holz.de kaufen

In unserem Onlineshop findest du alle Materialien, die du zum Bau einer Terrasse nach deinen Vorstellungen benötigst. Entscheidest du dich für Terrassendielen dieser Kategorie, erhältst du einen langlebigen, robusten und optisch ansprechenden Untergrund. Passend dazu bieten wir dir außerdem Unterkonstruktionen aus Bangkirai-Holz

Alternativ kannst du auf die anderen Terrassendielen aus unserem Sortiment zurückgreifen. Hier hast du die Wahl zwischen den Holzarten Douglasie und sibirischer Lärche 

Wir helfen dir auch gern bei der Auswahl und beraten dich ausführlich. Kontaktiere uns dafür wahlweise unter 0201 861 50 90 oder über unser Kontaktformular

Merkblatt Terrassenidlen

 

Zuletzt angesehen