Douglasie Terrassendiele 28 x 145 mm

Produktbeschreibung

Merkblatt Terrassenidlen

Terrassendielen Douglasie - Terrassenholz Douglasie Kaufen

Terrassendielen aus Douglasie Holz eignen sich sehr gut für die Verwendung als Terrassenholz. Die Douglasie hat einen gelblichen bis rotbraunen Farbton, das Splintholz ist oftmals hell gelb und verläuft in einen rot-weißen Farbton. Durch den Wechsel von Splint und Kernholz ergibt sich ein dekoratives Aussehen, dadurchpasst sich die Terrassendiele hervorragend in das Erscheinungsbild von Gärten an. Das Holz der Douglasie ist dem einheimischen Lärchenholz sehr ähnlich. Häufig werden Terrassendielen aus Douglasie mit Terrassenholz aus Lärche verwechselt. Aufgrund des relativ geringen Eigengewichts ist die Douglasie bei dem Holzterrassenbau leicht zu händeln.

Terrassendielen Douglasie 4m

Als Verkaufsschlager konnten wir die Douglasie Terrassendiele in 4m verzeichnen. Alternativ führen wir auch die Längen 3m und 5,1m.

Terrassendielen Douglasie Unterkonstruktion

Zum befestigen der Douglasie Terrassendielen wird einer Unterkonstruktion benötigt. Diese Unterkonstruktion ist im Gegensatz zu den Douglasiedielen dauerhaft mit dem Untergrund im Kontakt, aus diesem Grund sollte hier ebenfalls ein dauerhaftes Holz gewählt werden. Wir bieten für den Unterbau der Terrassendielen folgende Holzarten an:

Um die Dielen mit der Unterkonstruktion zu verschrauben solltest du unbedingt Schrauben aus rostfreiem Edelstahl (mindestens V2A) verwenden. Die herkömmlichen verzinkten Schrauben können mit einigen Inhaltsstoffen der Holzdielen aus Douglasie reagieren, diese Reaktion kann z. B. zu Verfärbungen auf dem Holz führen.

Terrassenholz Douglasie Haltbarkeit

Das Douglasie Holz verfügt über ein gutes Stehvermögen und eignet sich auf Aufgrund der guten technischen Eigenschaften eignen sich die Dielen ideal für konstruktive Einsatzzwecke. Die Haltbarkeit bei Terrassendielen wir in Dauerhaftigkeitsklassen von eins bis sechs angegeben, hier gilt die Klasse eins als am dauerhaftesten und wir bis Klasse sechs abgestuft.

Terrassenholz Douglasie Pflege

Das Douglasie Holz verfügt über ein gutes Stehvermögen und eignet sich auf Aufgrund der guten technischen Eigenschaften eignen sich die Dielen ideal für konstruktive Einsatzzwecke. Die Haltbarkeit bei Terrassendielen wir in Dauerhaftigkeitsklassen von eins bis sechs angegeben, hier gilt die Klasse eins gilt als am dauerhaftesten und wir bis Klasse sechs abgestuft.

Douglasiedielen Oberfläche

Zu der Pflege von Holzterrassen gehört das abfegen des Terrassenbelag, um den groben Schmutz auf den Dielen zu beseitigen. Ebenfalls sollte die Terrasse mindestens einmal (besser zweimal) im Jahr geölt werden. Durch das ölen der Holz Terrasse dringt das Holzöl ein wenig in die oberen Holzfasern des Terrassenbelags ein, diese werden durch diesen Vorgang gesättigt. Dies reduziert die Wasseraufnahme der Dielen mindert das natürliche Quellen und Schwinden des Holzterrassenboden.

Terrassenboden mal anders

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Am bekanntesten ist die Verwendung als Terrassendiele im Gartenbau. Aufgrund der Dauerhaftigkeit des Kernholzes, sowie der hohen Holzdichte der Douglasie gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten:

  • Landschaftsbau
  • Wassaerbau  und Brückenbau
  • Spielplatzeinrichtungen
  • Carports
  • Pfähle und Pfosten
  • Gartenschwellen
  • Bauholz
  • Bodendielen
  • Verkleidungen

Unser Tipp

Beim Bau einer Terrasse aus Douglasie ist auf eine fachgerechte Verlegung zu achten. Eine gute Unterlüftung gewährleistet eine lange Haltbarkeit der Terrasse. Bei nassem Holz treten durch Kontakt mit Eisen schwarze Verfärbungen auf. Beim Verlegen von Terrassenholz sind daher nur Edelstahlschrauben zu verwenden. Solltest du keine Kompromisse mit der Haltbarkeit eingehen wollen, so empfehlen wir Ihnen Terrassenholz aus Bangkirai zu nutzen.

Dauerhaftigkeitsklasse: 3 bis 4
Holzart: douglasie, Nadelholz
Maßtoleranz: + / - 5 mm
Profil: grob/fein
Verzug/Krümmung: vorkommend